KRAFTTRAINING WIRD IMMER BELIEBTER –
LEIDER WERDEN IMMER WIEDER VIELE FEHLER GEMACHT.

Muskelaufbau lautet die Devise!
Knackpo, Cellulite adé, stramme Waden, flacher Bauch, sexy Body, der Gesundheit zu liebe – es gibt viele Gründe warum Krafttraining heutzutage sehr angesagt ist.

Leider erlebe ich immer wieder Leute, welche zwar brav ins Fitnessstudio gehen bzw. konsequent ihr Workout durchführen, aber dennoch keine Erfolge haben, in puncto Muskelaufbau.
Da ich dann oft gefragt werde, ob ich nicht mal ein Training mit  Ihr oder Ihm absolvieren möchte, da sich kein Erfolg einstellt, fällt mir anschließend beim Training meist immer das gleiche, große Problem, auf.

Man geht zwar seinem Training nach – aber so wirklich anstrengen will sich keiner.

DIE MUCKIS MÜSSEN „BRENNEN“ DAMIT SIE WACHSEN!!!
Man sollte vor allem darauf achten, dass man seine Muskulatur einen hohen Reiz aussetzt. Dieser Reiz ist dafür verantwortlich wie schnell sich Muskeln aufbauen bzw. wachsen.
Dies tun sie übrigens nicht beim Training, sondern immer in der Regenerationsphase – also Nachts, wenn man schläft.

DIE 5 ENTSCHEIDENDEN PUNKTE FÜR EIN KONTINUIERLICHES MUSKELWACHSTUM:
– Hoher Muskelreiz
– Regenerationsphase
– Variation im Training
– progressive Steigerung des Reizes bzw. der Gewichte
– Kontinuität (Regelmäßigkeit)

By |2019-01-03T13:36:03+01:00September 28th, 2018|Tags: , , , , , , |