800 Kalorien – das ist dein Energieverbrauch pro Tag im Büro.

DU DENKST 800KCAL SIND VIEL?
Großer Irrtum –

Ein Schnitzel mit Pommes schlägt im Schnitt schon mit 900kcal zu Buche.

Eine Portion Gnocchi mit Gorgonzolasauce kommen auch schon auf 700kcal.

Ein Döner-Kebab kommt immerhin noch auf 600kcal – dazu ein Rippe Vollmilchschokolade und man hat die 700kcal schon überschritten.

Eine Käse-Leberkäs-Semmel: 500kcal

Kaffee und Kuchen Nachmittags? 380 bis 465kcal.

Panierter Fisch mit Kartoffelsalat (Essig+Öl) ca. 700kcal

Eine Salamipizza im Schnitt: 980kcal

12 Stück Gummibären: 100kcal

Ein Dose Energydrink: 115kcal

WER EINEN BÜROJOB HAT:

…der sollte stets auf leichte, fettarme Kost achten oder zumindest 3 bis 4 mal pro Woche intensivere Workouts einlegen. Grundsätzlich gilt es nicht weniger zu essen, sondern nur anders. Unser Körper verbraucht vor dem “Bildschirm” nun mal nicht wirklich viel Energie, benötigt aber dennoch ausreichend Vitamine und Mineralstoffe für Stoffwechselprozesse, sowie Eiweiß, um die Muskulatur und die Gehirnleistung zu erhalten.

Bei einem Nachmittagstief wirken eine Schale Matcha-Tee und eine Hand voll Nüsse übrigens Wunder!

Ein Frühstück und ein Abendessen gehören also auch bei einem Bürojob dazu, um dauerhaft leistungsfähig zu bleiben.
Um als Büro-Arbeiter stets eine gute Figur zu machen, kommt man langfristig dennoch nicht drum herum seinen Lebensstil den täglichen Gegebenheiten anzupassen.